CW plaudert

Fußball, Fan-Arbeit und Social Media

Hinterlasse einen Kommentar

Heute geht es mal um eine meiner (sonst eher versteckten) Leidenschaften, den Fußball.

Seit der Bundesliga-Saison 2010/11 bin ich Besitzerin einer Dauerkarte für die Heimspiele des FC Augsburg im 2009 neu eröffneten Stadion, das jetzt – wie alle anderen – Arena heißt.

Ich bin immer wieder beeindruckt davon, dass so viele von uns mit dem Fahrrad zur Arena kommen!

Ich bin immer wieder beeindruckt davon, dass so viele von uns mit dem Fahrrad zur Arena kommen!

Nordkurven-Choreografie

Nordkurven-Choreografie

 

Es mag seltsam anmuten, dass jemand, die sich ebenso für Literatur, Musik, Kunst, Theater, Reisen… begeistern kann, ihre Zeit freiwillig und gerne mit (vermeintlich) grölenden, pöbelnden, dumpfen Fußballfans verbringen will.

Zum einen, um mal mit diesem Vorurteil aufzuräumen, sitzen und stehen da tatsächlich Menschen jeder Coleur zusammen und teilen schlicht und einfach eine Leidenschaft. Zum anderen mag ich die Atmosphäre. Es gefällt mir mitzufiebern, anzufeuern, enttäuscht zu sein, Emotionen rausschreien zu können in der Gemeinschaft von 30.000 anderen. Klar, dass Gewinnen mehr Spaß macht als Verlieren, das kollektive Entladen der Spannung, wenn ein Tor fällt, ein unbeschreibliches Erlebnis ist, genauso wie die Trauer beim Gegentor.

Den erstmaligen Aufstieg des FCA in die 1.Bundesliga 2011 miterleben zu dürfen war ein großes Fest. Durch einen Zufall eine Karte für das letzte Spiel der Saison auswärts im Berliner Olympiastadion ergattert zu haben, ein Highlight der besonderen Art.

Berlin - Olympiastadion. Hertha BSC - FCA, für beide Mannschaften war es der Aufstieg in die 1-Liga

Berlin – Olympiastadion. Hertha BSC – FCA, für beide Mannschaften war es der Aufstieg in die 1.Liga

Aufstiegsfeier am Augsburger Rathausplatz – Mai 2011

Und dieses Jahr, zur neuen Saison 2013/14, sollte alles vorbei sein? Ich kann mir eine erneute Dauerkarte auf den teuren Plätzen leider zur Zeit nicht leisten, da ich nach einem Sabbatical gerade auf der Suche nach einer beruflichen Neuorientierung bin.

Ich habe das auch in einem Kommentar zu einem Facebook-Post auf der Fanseite des FC Augsburg zum Ausdruck gebracht…

Ein Kommentar unter vielen (euphorischen) zur Frage "Habt ihr eure Dauerkarten schon verlängert?".

Ein Kommentar unter vielen (euphorischen) zur Frage „Habt ihr eure Dauerkarten schon verlängert?“.

…nicht ahnend, dass das wirklich jemand unter den vielen „klar hab ich“, „hab ich schon längst“ usw. überhaupt zur Kenntnis nimmt, geschweige denn darauf reagiert.

Zwei Tage später fand ich einen Brief der FCA-Geschäftsstelle in meinem Briefkasten, der u.a. Bezug auf meinen Facebook-Kommentar nimmt und folgende Worte enthält:

Toll, oder? Ich bin immer noch ganz beeindruckt. Das nenne ich mal gelungene Fan-Arbeit auf Basis von Social Media.

Man hat es mir sehr kulant tatsächlich ermöglicht wieder regelmäßiger Gast der SQL-Arena zu sein, heute habe ich meine neue Dauerkarte – ein anderer Platz, aber was solls – bestellt und freue mich total darauf, die Jungs wieder live spielen zu sehen, mit dem Fahrrad durch Regen und Schnee zum Stadion zu düsen, weil gefühlte 80% der Spiele im Winter bei eisigen Temperaturen statt finden.

…Schal und anschließendes Aufwärmbad werdens dann schon richten 😉

Lieber FCA, ganz großes Kino!

…und jetzt sind die Jungs dran 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s